Case Study METORBIKE

3D Konfigurator

Metorbike ist ein inspirierendes D2C Start Up aus Hamburg. Nachhaltige Komponenten und eine regionale Fertigung vereinen den Cafe-Racer Stil mit modernen Elektroantrieben.

Unsere Aufgabe

Den bestehenden Konfigurator, durch einen flexiblen 3D Konfigurator ersetzen.

DaswarenunsereZiele

Optimierung der User Experience
Die Visualisierung des konfigurierten Produkts
Die Anbindung an die VR-Nutzung über ein iPhone
Die Greifbarkeit eines Produktes im D2C Handel ohne stationären Shop

„Die Zusammenarbeit mit euch ist sehr angenehmen und sehr produktiv. Wir sind begeistert von der Eigeninitiative, die ihr an den Tag legt. Besonders hat mir gefallen, dass ihr neben der technischen Umsetzung des Konfigurators auch das Layout gestaltet habt. Das hätte ich nicht erwartet, sondern ich bin davon ausgegangen, dass wir dazu deutlich mehr Arbeit liefern müssen. Diesen zusätzlichen Input kennen wir nur von wenigen. Großes Lob. Bei euch im Team steckt sehr viel Kompetenz und Motivation. Es scheint als würde die Energie und Leidenschaft von Olli im gesamten Team geteilt werden. Die Kommunikation ist top. Eure Hingabe für das Projekt hat uns richtig angesteckt. Ich würde mich freuen, wenn wir mehr Projekte gemeinsam umsetzen können.“

Marvin Rau

Gründer von METORBIKE

Unsere4Projektphasen

1

Modellvorbereitung

In der ersten Phase des Projekts wurden sämtliche 3D-Modelle in Blender vorbereitet. Dies legte den Grundstein für die Integration in den Konfigurator.

Modellvorbereitung
2

Technische Umsetzung der Website

Die technische Umsetzung der Konfigurator-Website erfolgte mit React und three.js um die 3D Darstellung im Browser zu ermöglichen.

3

Konfigurationsmodell und Programmierung

Die Logik und Struktur der Konfiguration wurde mit allen Optionen detailliert ausgearbeitet. Alle Varianten und Anforderungen wurden in die Programmierung integriert, um eine umfassende Konfigurationsmöglichkeit zu gewährleisten.

4

Aufbau des User Interfaces und Menüs

Basierend auf der vorher festgelegten Struktur wurde das User Interface sowie das Menü des Konfigurators erstellt. Dies gewährleistet eine benutzerfreundliche Interaktion und ermöglicht es den Nutzern, nahtlos durch die verschiedenen Optionen zu navigieren.

Konstantin
Konstantin Gaarz

Dein Ansprechpartner zum Thema Frontend

Konstantin
Hast du Fragen zum Thema Frontend?