Stop touching your face!
von Oliver Goerke
, am 18. März 2020

Um auf die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus zu reagieren, bieten wir eine praktische Facetouchapp: Mit dieser App können Sie die Berührung Ihres Gesichts während der Arbeit an Ihrem Computer minimieren. Da die meisten dieser Berührungen unbewusst erfolgen, haben wir die App so konzipiert, dass sie funktioniert, wenn Sie die Seite geöffnet und das Tracking aktiviert haben. Es ertönt ein Geräusch, wenn eine Hand erkannt wird und Sie riskieren, Ihr Gesicht zu berühren. (Der Sound wird unter iOS, Safari aufgrund von Javascript-Einschränkungen nicht abgespielt.)

Try to break the habit of touching your face: https://www.piazzablu.com/static/facetouchapp/

Bekannte Einschränkungen und Probleme

  • Die Erkennung von Händen kann je nach tatsächlichem Kamerabild, Lichtverhältnissen und Hintergrund „flackernd“ sein.
  • Es handelt sich hierbei um rechenintensive Mathematik!!! Abhängig von Ihrer Hardware und Ihrem Browser funktioniert das Tool möglicherweise nicht flüssig. Es wird eine neue CPU/GPU benötigt, damit es funktioniert.
  • Wenn das Browserfenster nicht im Vordergrund geöffnet ist, kann die App verlangsamt oder gestoppt werden. Moderne Browser versuchen, den Energieverbrauch nicht aktiver Fenster zu minimieren.

Wie es funktioniert

Die technische Implementierung basiert auf neuronalen Netzen, die Ihr Gesicht und Ihre Hände verfolgen, die auf tensorflow.js in Ihrem Browser ausgeführt werden. Wir verfolgen die genaue Position Ihres Gesichts und Ihrer Finger, wie Sie auf dem Livebild sehen können. Wir spielen einen Ton, wenn bereits eine Hand erscheint, um Berührungen frühzeitig zu vermeiden.

Bleiben Sie gesund!
Alles Gute

Das piazza blu labs Team